Schlagwort: Verein

Wasserschaden wird teurer als erwartet

Traurig aber wahr … Mohawks bleiben auf dem Wasserschaden im Vereinsheim sitzen

Mittlerweile liegen die Zahlen und Fakten auf dem Tisch – der am 03.02.2017 festgestellte Wasserschaden im Vereinsheim der Nagold Mohawks auf dem Eisberg wird zum Großteil zu Kosten des Vereins gehen.
Die geschätzte Schadenssumme von 15.000€ (darunter die Kosten für die Trockenlegung, Kücheneinrichtung und sonstiges elektronisches Gerät sowie Baseball-Equipment) wird nur zum Bruchteil von der Versicherung gedeckt. Nicht eingerechnet die vielen Arbeitsstunden, die die Mitglieder über Jahre investiert haben.

Diese Gewissheit kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sich der Verein auf die sportliche und finanzielle Aufgabe 2. Bundesliga konzentrieren wollte. Der Wiederaufbau des Vereinsheims reißt somit ein größeres finanzielles Loch in die Vereinskasse als ursprünglich erwartet. Weiterhin werden ab 2018/2019 auch bauliche Maßnahmen erforderlich, um den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga lizenzgerecht zu gestalten.

Am vergangenen Wochenende haben wir auf dem Nagolder Weihnachtsmarkt einen Spendenaufruf gestartet.

Natürlich freuen wir uns auch darüber hinaus über Spenden (gerne mit Spendenbescheinigung).

Unter dem Stichwort „Wasserschaden“ dürfen Spenden auf das Konto der Nagold Mohawks überwiesen werden.
IBAN: DE93 6665 0085 0007 9996 66
BIC: PZHSDE66XXX
Bank: Sparkasse Pforzheim Calw

Für weitergehende Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Wir sagen schon jetzt vielen Dank und wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Nagold Mohawks gehen in die 2. Bundesliga

Die Entscheidung ist gefallen… die Herren der Nagold Mohawks werden nächste Saison die Schläger in der 2. Bundesliga schwingen.

Als Drittplatzierter der vergangenen Verbandsliga-Saison stehen die Mohawks auf einem direkten Aufstiegsplatz. Nach interner Klärung haben die Verantwortlichen dem Deutschen Baseball & Softball Verband heute mitgeteilt, dass man das Aufstiegsrecht wahrnimmt.

Ab sofort gehen die Mohawks damit in die aktive Planung und Umsetzung dieses Projekts.

MOHAWKS Sommerferien-Aktion

Diese Woche starten die Sommerferien in BaWü und wir möchten erstmalig eine besondere Aktion starten.

Unter dem Motto „Mohawks World Wide“ sammeln wir Bilder von Mitgliedern, Fans, Freunden in Verbindung mit unserem Logo, Wappen etc.. Heißt im Klartext: Fotografiert Euch, Landschaften oder Motive bei dem eindeutig ein Utensil (Mütze, Trikot, Pullover, T-Shirt, etc.) der Nagold Mohawks erkennbar ist.

Das Ganze muss dann hochgeladen werden (auf Euer persönliches Social-Media-Profil oder auf unserer Facebook-Seite verlinken) und mit den Tags #mohawksworldwide und #nagoldmohawks kommentiert werden. Ihr dürft diese Hashtags gerne auch auf anderen Plattformen wie Instagram, Twitter und was es sonst noch gibt nutzen.

Mehrfache Teilnahme mit mehreren Bilder erwünscht!

Teilt und verbreitet somit die Nagold Mohawks auf der ganzen Welt.

Einen Beitrag werden wir nochmals hervorheben und dem/der Glückliche(n) winkt ein kleines Dankeschön! Lasst Euch überraschen.

Also vergesst die Kamera und Eure Mohawks-Utensilien nicht in den Koffer zupacken.

Facebook-Post

Instagram:

MOHAWKS Sommerferien-AKTION: Diese Woche starten die Sommerferien in BaWü und wir möchten erstmalig eine besondere Aktion starten. Unter dem Motto "Mohawks World Wide" sammeln wir Bilder von Mitgliedern, Fans, Freunden in Verbindung mit unserem Logo, Wappen etc.. Heißt im Klartext: Fotografiert Euch, Landschaften oder Motive bei dem eindeutig ein Utensil (Mütze, Trikot, Pullover, T-Shirt, etc.) der Nagold Mohawks erkennbar ist. Das Ganze muss dann hochgeladen werden (auf Euer persönliches Profil oder auf unserer Seite) und mit den Tags #mohawksworldwide und #nagoldmohawks kommentiert werden. Ihr dürft diese Hashtags gerne auch auf anderen Plattformen wie Instagram, Twitter und was es sonst noch gibt nutzen. Mehrfache Teilnahme mit mehreren Bilder erwünscht! Teilt und verbreitet somit die Nagold Mohawks auf der ganzen Welt. Einen Beitrag werden wir nochmals hervorheben und dem/der Glückliche(n) winkt ein kleines Dankeschön! Lasst Euch überraschen. Also vergesst die Kamera und Eure Mohawks-Utensilien nicht in den Koffer zupacken. Schon jetzt Danke an Michael für das Einstiegsbild und die Grundlage für die Idee… Dir winkt ein Spezialpreis nach Deiner Rückkehr. Bild aufgenommen in: Isla Colón, Bocas Del Toro, Panama

A post shared by Nagold Mohawks eV (@nagoldmohawks) on

Mannschaft des Jahres – Sportlerwahl 2017 im Kreis Calw

Die Herren der Nagold Mohawks sind als Mannschaft des Jahres im Kreis Calw nominiert.

Mit Ihrer Leistung im BWBSV-Pokalfinale gegen die Bundesligisten aus Stuttgart haben sie Vereinsgeschichte geschrieben.

Wählt unsere Mannschaft und helft im Kreis Calw den Baseballsport in die Öffentlichkeit zu tragen.
Bis 09. Juni 2017 ist die Abstimmung möglich.

——-

The senior team of the Nagold Mohawks is nominated as team of the year in the region Calw.

The team wrote club history with their performance in the BWBSV cup final against the Bundesliga team of Stuttgart.

Choose our team and help to represent the baseball sport in the region of Calw.
The vote is possible until 9th of June 2017.

Neue Saison beginnt – Homepage im neuen Design

Am morgigen Samstag, den 22.04.2017 ist es soweit – the boys of summer are back – Saisonstart bei den Baseballern aus Nagold steht an.

Los geht es mit der Jugend in Stuttgart um 11 Uhr.
Folgen werden die Verbandsliga-Baseballer um 15 Uhr gegen den Aufsteiger aus der Landesliga Stuttgart 3 ebenfalls auswärts.
Das Eröffnugnswochenende beschließt die Bezirksliga-Mannschaft der SG Nagold/Herrenberg am Sonntag mit dem Auswärtsspiel gegen Ulm 2 um 15 Uhr.

Nach einer langen Vorbereitungsphase in der Halle sind die Mannschaften heiß auf die Freiluftsaison.
Die Herren, die sich mittlerweile gut in der Verbandsliga etabliert haben treffen dieses Jahr auf Freiburg, Gammertingen, Göppingen, Mannheim, Neuenburg, Sindelfingen und Stuttgart. Nach der Leistung der letzten Saison will man sich im oberen Tabellendrittel festsetzen und für die ein oder andere Sensation sorgen.

Die neugegründete Bezirksliga-Mannschaft zusammen mit Herrenberg wird mit Gegnern aus Aichelberg, Gammertingen 2, Ravensburg und Ulm 2 vorallem für die Einsteiger dienen um erste Spielerfahrung und -praxis zu sammeln.

Die Jugend soll sich weiter in einem starken Umfeld gegen Mannschaften aus Gammertingen, Sindelfingen, Stuttgart 2 und Villingendorf stabilisieren und die beiden SG Vereine Nagold und Herrenberg mit der Jugendarbeit für die Zukunft fit machen.

—————————

Zur neuen Saison gehen die Nagold Mohawks mit einem neuen Homepage-Design an den Start. Das neue Layout ist an die heutigen Anforderungen angepasst – Stichwort mobile Geräte (Handy, Tablet) – und bietet die ein oder andere neue Funktion.

Die Verantwortlichen wünschen viel Spaß beim Entdecken und surfen und würden sich über Anregungen oder Hinweise freuen. Nutzt hierzu das Kontaktformular.

Jahreshauptversammlung 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Euch zur Jahreshauptversammlung 2017 recht herzlich ein.

Die Versammlung findet
am Samstag, den 04.03.2017 um 15.00 Uhr im Hochwasen (Sportheim Emmingen)
Adresse: Am Hochwasen 5, 72202 Nagold-Emmingen
statt.

Eltern und Freunde sind hierzu recht herzlich eingeladen. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Katharina Schulz kann ihr Amt als Kassenwart aus persönlichen Gründen nicht weiterführen. Wir möchten
Euch hiermit bitten, dass Ihr Euch über mögliche Kandidaten Gedanken macht.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung des letzten Protokolls
4. Bericht des Vorstands
5. Bericht des Kassenwarts und Ankündigung SEPA-Lastschriften
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Bericht und Rückblick der Coaches
9. Wahl des Kassenwarts
10. Ehrungen
11. Anträge
12. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 26.02.2017 schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Sollte die Mitgliederversammlung mangels Anwesenheit von mindestens der Hälfte aller stimmberechtigten Mitglieder nach § 11.6 Satz 1 der Satzung beschlussunfähig sein, so wird hiermit zu einer zweiten Mitgliederversammlung direkt im Anschluss an die ursprüngliche Versammlung und mit identischer Tagesordnung geladen, die dann nach § 11.6 Satz 3 der Satzung ohne Rücksicht auf die Zahl der
anwesenden Mitglieder beschlussfähig ist.

 

Einladung in Facebook

Vize-Pokalsieger – Mohawks gewinnen Silbermedaille

Historisches Finalspiel der Baseballer aus Nagold wird zum krönenden Abschluss der Baseball-Saison und über 70 mitgereiste Fans feiern eine tapfer kämpfende Mannschaft und den Vize-Pokalsieg 2016.

 

Das Überraschungsteam Nagold Mohawks stand am „Tag der deutschen Einheit“ im Pokalfinale des Baden-Württembergischen Base- und Softballverbands (BWBSV) dem hochfavorisierten Bundesligateam der Stuttgart Reds gegenüber. Als Austragungsort wurde vom Verband das Spielfeld der Bretten Kangaroos nominiert, die durch eine größere Umbaumaßnahme die neuen Platzverhältnisse damit vor großem Publikum präsentierten.
In Bestbesetzung konnten die als Heimmannschaft geführten Nagold Mohawks um Starting Pitcher Georg Plankenhorn den ersten Offensivschwung der Bundesligisten entschärfen und ohne Punktverlust ins Spiel starten. Im Gegenzug erreichte der Leadoff-Batter (erster Schlagmann der Offensive) Frieder Häfele nach einem Walk und zwei weiteren strategischen Spielzügen zwar die dritte Base, musste jedoch nach einem Strikeout zum dritten Aus unverrichteter Dinge das Inning ohne Run beenden.
Im zweiten Durchgang war die Nagolder Defensive sicher und schickte drei aufeinanderfolgende Schlagleute zurück auf die Bank. Selbiges gelang der Stuttgarter Defensive aber ebenfalls. Im dritten Inning vielen allerdings aufgrund guter Schläge der Bundesligisten die ersten Runs. Nagold wiederum hatte Offensiv Schwierigkeiten dem höheren Pitching-Niveau zu trotzen und landete lediglich Treffer, die die Stuttgarter sicher verarbeiten konnten.
Ein punkteloses viertes Inning auf beiden Seiten zeigte jedoch, dass die Underdogs aus Nagold kein Kanonenfutter werden sollten. Die mitunter, bei den gut 300 Zuschauern aus dem gesamten Baseballbundesland Baden Württemberg, unerwartet positiv geführten Partie brachte den Nagoldern viel Sympathie und Zuspruch von den Rängen. Die lautstarken eigenen Fans taten ihr Übriges dazu eine tolle Stimmung zu erzeugen.
Die Favoriten ließen sich davon nicht beirren und punkteten im fünften Durchgang durch einen 2-Run-Homerun des früheren Nationalspielers Markus Winkler sowie im siebten Inning mit weiteren 2 Runs. Die Mohawks aber kämpften tapfer weiter und wurden im siebten Inning nach einem Basehit von Marius Nöther und einem harten Schlag von Lukas Burrer mit dem umjubelnden Anschlusspunkt zum 1:9 Runs belohnt.
Der seit dem sechsten Inning pitchende Marc Meusel ließ im weiteren Verlauf mit seiner Defensivmannschaft keine weiteren Punkte mehr zu, jedoch gelang auch der Offensive bis auf ein vordringen auf die zweite Base nichts mehr Verwertbares.
Mit 1:9 Runs müssen sich die Verbandsligisten aus Nagold den Bundesligisten aus Stuttgart geschlagen geben. Aber die Freude über den historischen Einzug in das Pokalfinale, das beachtliche und tolle Spiel der Mannschaft sowie die zahlreichen Fans die mobilisiert werden konnten machten aus dieser Niederlage gefühlt einen Sieg.

 

Foto: Iris Drobny

Schulsport der anderen Art bei den Baseballern der Nagold Mohawks

Baseball im Schulsport geht nicht – geht doch – und zwar bei den Kooperationstagen der Nagold Mohawks und der Christiane-Herzog-Realschule Nagold (CHR). Die mittlerweile zweite Auflage fand am 20. und 21. Juli 2016 auf dem Gelände der Nagold Mohawks auf dem Eisberg statt.

Unter der Organisation von CHR-Lehrer Jürgen Binder und Mohawks-Vorstandsvorsitzendem Simon Mohr durften an den beiden Tagen über 150 Jungen und Mädchen die Grundfertigkeiten des typisch amerikanischen Volkssports kennenlernen. Die sportliche Leitung des Schulsports übernahmen hierbei die Trainer und Spieler der Baseball-Verbandsliga-Mannschaft der Nagold Mohawks.

In kleinen Gruppen wurde die Vielseitigkeit des Sports – Laufen und Werfen, Fangen und Schlagen – erklärt und umgesetzt. Das mitunter viel Training und Übung erforderlich ist, um den technisch anspruchsvollen Sport auszuüben, merkten die Schülerinnen und Schüler schnell. Aber alle waren mit Freude dabei und merkten gar nicht wie schnell die Zeit im straffen Zeitplan vorüber ging.

Auch das Lehrerkollegium der anwesenden Klassen fand nur positive Worte. Voran CHR-Organisator und Sportlehrer Jürgen Binder: „Ich selbst durfte zweimal mit Klassen dabei sein und konnte mich von den freundlichen, kompetenten und engagierten Baseballspielern überzeugen. Schön war auch, dass mich ehemalige CHR-Schüler auf der Anlage begrüßten und ich den beruflichen Werdegang erfahren konnte.“

Die Nagold Mohawks selbst feiern dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und möchten mit solchen Kooperationen natürlich auf sich aufmerksam machen, aber vor allem das Interesse für die in Deutschland betriebene Randsportart wecken. Vorstand Simon Mohr: „Für den Verein ist es eine Selbstverständlichkeit, den örtlichen Schulen und öffentlichen Einrichtungen, aber auch Firmen z.B. als Team-Building-Maßnahme, die Möglichkeit zu bieten, eine außergewöhnliche Sportart kennenzulernen“.

Natürlich wünschen sich die Nagold Mohawks, dass nach diesen beiden Tagen einige der Jungen und Mädchen öfters und regelmäßig Baseball bzw. Softball spielen wollen. Die Jugendarbeit ist seit Beginn einer der wesentlichen Schwerpunkte im Verein und blickt man heute in die Herrenmannschaft spielen fast ausschließlich selbst ausgebildete Spieler in Baden-Württembergs höchster Spielklasse. Und darauf sind die Verantwortlichen bei den Nagold Mohawks natürlich stolz.

Und so ist ein kein Wunder, dass man auf beiden Seiten auch zukünftig an dieser Kooperation festhalten möchte.